Scarlett Pulwey

SOPRAN
Oper | Oratorium | Lied

Die Sopranistin, Scarlett Pulwey in Siegburg geboren, ist seit der Spielzeit 2023/24 am Theater Regensburg festes Ensemblemitglied.
Von 2021/2023 war sie im jungen Ensembles am Musiktheater im Revier Gelsenkirchen. Dort sang Sie unter anderem die  Rollen, Hilde in „Drei Männer im Schnee“ von Thomas Pigor, (mit welcher Sie 2024 in München am Gärtnerplatztheater gastierte), Spirit in „Curlew River“ von Benjamin Britten, Kate Pinkerton in „Madame Butterfly“ von Giacomo Puccini, Frasquita in „Carmen“ von George Bizet. , Esmeralda in der “ Verkaufte Braut“ von Bedrich Smetana, Sepp, Grille und Enkel des Frosches in “ Das schlaue Füchslein“ von Leos Janacek. In dem zwei Personen Stück „Gold“ von Leonard Evers, war Scarlett als alleinige Protagonistin auf der Bühne zu sehen.

2019/20, war sie Chorakademistin des WDR Rundfunkchores und hatte verschiedene Konzerte unter anderem in der Elbphilharmonie.

Schon im Kindesalter ist sie ihrer großen Leidenschaft zum Gesang im Kinder und Jugendchor des Theater Bonns nachgegangen.

Sie sang unter anderem den 1. Knaben in Mozarts „Zauberflöte“ (Inszenierung: Jürgen Rose) und die Rolle des Hirtenknaben in Giuseppe Verdis „Tosca“ am Theater Bonn (Inszenierung: Philipp Kochheim). Für die Produktion „L’enfant et les sortilèges“  übernahm sie einerseits die Rolle der Bergère und der Fledermaus, andererseits die Regieassistenz an der Seite von Jens Kerbel.

Mit der Rolle der  „Fanny Mendelssohn“ bei „Schläft ein Lied in allen Dingen“, erhielt die Produktion den Beethoven Bonnensis Förderpreis (Regie: Nikolaus Büchel).

In der Kooperation mit Bobbys Klassik und dem Beethoven Orchester Bonn übernahm sie diverse Solorollen wie den Piper in John Rutters „Piper of Hamlin“, die Titelrolle von „Amahl and the Night visitors“ von Gian Carlo Menotti und den Hirtenknaben aus Felix Mendelssohn Bartholdy, Elias.

2014 begann sie ihr Studium für Germanistik und Musikwissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität.

Im gleichen Jahr wurde sie auch Stipendiatin des Richard Wagner Verbandes (Rhein- Sieg-Kreis).

Sie schloss sowohl ihren zweifach Bachelor im klassischen Gesang und  Gesangspädagogik und ihren Master an der Musikhochschule für Musik und Tanz Köln ab. 

Kontakt

Schreiben Sie mir gerne.

Datenschutz*

1 + 2 =

Zeichnung_Gesicht

info@scarlett-pulwey.de